Das Angebot

Mit professioneller Ausrüstung und langjähriger Erfahrung, die wir während der Zusammenarbeit mit Unternehmen aus folgenden Branchen wie: Offshore, Subsea, Petrochemie und Gasindustrie, Schiffbau, Industriebau und Energie gesammelt haben, führen wir spezialisierte Höhenarbeiten. Wir verfügen nicht nur über die entsprechenden Qualifikationen für den Einsatz von Seilausrüstung, sondern auch über Kenntnisse im Schweißen, in der Montage von Konstruktionen und Rohleitungen sowie in der NDT-Technik.

Was können wir für Sie tun?

Schweißen in der Höhe

Wir schweißen mit den Methoden MMA (111), WIG (141), MIG (136.138.131) sowohl an Land als auch auf See.

Montage von Stahlkonstruktionen in der Höhe

Im Rahmen von Montageservices bieten wir unter anderem Montage, Demontage, Modernisierung und Reparatur an

Zerstörungsfreie NDT-Prüfungen

Wir führen Sichtprüfungen, Penetrations-, Magnetpulver-, Ultraschall- und Wirbelstromprüfungen durch

Transport von Konstruktionen in großer Höhe

Wir beschäftigen uns mit dem vertikalen Transport von Strukturen in großen Höhen.

Vorfertigung von Konstruktionen und Rohrleitungen in der Halle

Wir sind spezialisiert auf die Vorfertigung von mittleren und kleinen Stahlkonstruktionen und industriellen Rohrleitungssystemen.

Höhenschweißen

Wir bieten Schweißarbeiten, die in der Höhe durchgeführt werden, an. Wir verfügen über entsprechende Qualifikationen und Fähigkeiten, was durch die DNV-, GL-, TUV- und LLOYD-Zertifikate unserer Schweißer bestätigt wird. Langjährige Erfahrung mit umfassendem Wissen und Präzision der Ausführung verbunden, führen immer zu einer perfekt erledigten Aufgabe. Wir schweißen Schwarz- und Edelstahl, Aluminium und Titan, wir schweißen auch Konstruktionen und Rohleitungen und führen Arbeiten in Innenräumen durch.

Schweißmethoden

Zu den von uns verwendeten Schweißmethoden gehört das beschichtete Elektrodenschweißverfahren MMA (111). Dies ist universellste und gleichzeitig älteste Methode, in dieser Methode wird eine beschichtete Elektrode, die aus einem Metallkern und einer Beschichtung besteht verwendet. Zu seinen Vorteilen gehören u.a. die Fähigkeit, verschiedene Metalle in jeder Position und unter allen Bedingungen zu schweißen. Der MMA-Schweißapparat ist zum Schweißen von dünnen und dicken Teilen bestimmt. Meistens schweißen wir Stahlkonstruktionen und wählen sie für Montagearbeiten auf der Baustelle. Es wird auch an schwer zugänglichen Stellen eingesetzt.

MIG/MAG ist eine weitere Schweißmethode, die einen Lichtbogen verwendet. Es entsteht zwischen der Abschmelzelektrode und dem Schweißstück. Wie bei MMA können mit dieser Methode viele Metalle in allen Positionen geschweißt werden. Der große Vorteil ist die hohe Schweißleistung, mehrfach höher als bei der MMA-Methode. Wir schweißen auch mit der TIG-Methode, bei der der Lichtbogen durch eine nicht schmelzbare Wolframelektrode erzeugt wird. Alle Arbeiten mit dieser Methode finden in einer Umgebung statt, die mit einem chemisch inerten Schutzgas gefüllt ist, welches die Schweißnaht und die Elektrode vor Oxidation schützt. TIG wird beim Schweißen dünner Bleche verwendet, dieses Verfahren gewährleistet die Sauberkeit der Schweißnähte und eine einfache Schweißkontrolle.

Montage von Stahlkonstruktionen in Höhen

Stahlkonstruktionen sind in nahezu jedem Bauvorhaben vertretbar. Sie müssen häufig in großer Höhe installiert werden, was gleichbedeutend ist mit der Notwendigkeit, über entsprechende Kletterkenntnisse und -ausrüstung zu verfügen. Wir beschäftigen uns mit der Montage, aber auch Demontage (Modernisierung und Reparatur) von Stahlkonstruktionen und Rohrleitungen. Wir arbeiten an schwer erreichbaren Orten und unter ungünstige Bedingungen und sind auf etwaige Unbequemlichkeiten gut vorbereitet. Wir modernisieren und reparieren Stahlkonstruktionen. Wir verwenden moderne Stahlkonservierungsmittel, um Stahloberflächen vor Korrosion zu schützen. Wir führen auch Arbeiten zur Verstärkung von Stahlkonstruktionen durch. Wir verfügen über alle notwendigen Kenntnisse, auch auf dem Gebiet des technischen und isometrischen Zeichnens, um die anspruchsvollsten Projekte zu realisieren.

Plasmaschneiden und Schneiden mit Sauerstoff-Azetylen-Brenner

Im Rahmen der Montage von Stahlkonstruktionen in Höhen bieten wir auch das Schneiden mit zwei Techniken an. Die erste ist das Plasmaschneiden, bei dem es sich um ionisierte Materie handelt, deren Aggregatzustand mit dem von Gas verglichen werden kann. Während des Schneidens schmilzt das Metall und wird aus dem Spalt hinausgeworfen. Dies geschieht dank des hochkonzentrierten Plasma-Lichtbogens, der sich durch hohe kinetische Energie auszeichnet. Das Plasmaschneiden ist 5-7 mal schneller als das Sauerstoffschneiden. Erhitzen ist nicht erforderlich, und das Schneiden kann ohne Aufbrennen dünner Materialien erfolgen. Der Schneidvorgang ist einfach zu automatisieren.

Das Brennschneiden ist eine Alternative zum Plasmaschneiden. Es ist weit verbreitet beim niedriggekohlten Stahl. Während des Schneidens wird das Material auf den Flammpunkt gebracht und daraufhin dem Verbrennungsprozess unterzogen. Dann werden Metalloxidflüssigkeiten unter hohem Druck ausgeblasen. Die Wirksamkeit des Brennschneidens wird in erster Linie durch die Auslegung des Brenners beeinflusst. Diese Methode zeichnet sich auch durch einen großen Umfang von Schnittstärken aus, garantiert eine hohe Schnittqualität bei dicken Materialien. Sie kann eingesetzt werden, um in verschiedenen Winkeln zu schneiden.

Durchführung zerstörungsfreier NDT-Prüfungen

Die Seilzugangs- und Kletterfähigkeiten unseres Teams ermöglichen es uns, Projekte im Bereich zerstörungsfreier NDT-Prüfungen in großer Höhe und an schwer zugänglichen Stellen durchzuführen. Um verschiedene Arten von Unregelmäßigkeiten zu erkennen, verwenden wir verschiedene Untersuchungsmethoden, die wir individuell an den jeweiligen Fall anpassen.

Zerstörungsfreie Prüfverfahren für Schweißnähte

E

Visuelle Untersuchung (VT)

Wird meist als Voruntersuchung betrachtet, um die Anwendung einer anderen NDT-Methode vorzubereiten. Sie kann mit bloßem Auge oder unter Verwendung geeigneter Geräte wie Endoskop oder Lupe durchgeführt werden. Die visuelle Untersuchung ermöglicht unter anderem das Erkennen von Schweißfehlern und Abschreckhärtefehlern sowie Korrosionsdefekte.
E

Penetrationstest (PT)

Er wird im nächsten Sschritt nach der Sichtprüfung durchgeführt. Das PT-Verfahren wird am häufigsten für Metallprodukte verwendet, es eignet sich hervorragend bei Prüfung von nichtmagnetischen Materialien, d.h. z.B. Aluminium, Edelstahl. Wird verwendet, um schwer zugängliche Elemente zu überprüfen.
E

Magnetisch-Pulver-Untersuchungen (MT)

Sie werden verwendet, um Abweichungen in geringer Tiefe zu erkennen. Es ist auch eine Methode, mit der Sie die gefährlichsten Diskontinuitäten lokalisieren können, einschließlich Überrollen, Überlappungen und Schwindungsrissen. Das getestete Element wird während des Prozesses magnetisiert.
E

Wirbelstromprüfungen (ET)

Sie werden hauptsächlich in der Luftfahrt, der Metallindustrie, der Maschinenindustrie und bei Schweißnahtprüfungen eingesetzt. Die Beurteilung des Materialzustands basiert auf der Analyse mehrerer Schlüsselfaktoren – Amplitude, Werte der Änderungen des elektromagnetischen Feldes, Stärke und Phasenverschiebung der Spannung.
E

Ultraschallprüfung (UT)

Ultraschallwellen werden in das zu prüfende Material emittiert. Ein Strahlbündel wird gebildet und sein reflektierter Teil wird verarbeitet, um später die Form eines Lichtimpulses anzunehmen, der auf dem Fehlerdetektorschirm sichtbar ist. Die UT-Prüfung wird verwendet, um flache Abweichungen zu erkennen.

Andere Methoden, die wir anbieten können, sind: Ultraschalldickenmessungen (UTT) und Beurteilung des technischen Zustands der Konstruktion.

Transport von Konstruktionen in der Höhe

Zu unseren Höhenarbeiten gehört auch der vertikale Transport, der ohne den Einsatz von Hilfsmitteln, wie z.B. ein Kran, erfolgt. Dies ermöglicht es uns, spezielle Geräte zum Ziehen und Senken von Konstruktionen und überdimensionalen Lasten einzusetzen. Das Element wird nicht zerlegt, und der Transport kann in jeder Höhe und unter allen Bedingungen erfolgen, auch unter technisch und örtlich ungünstigen Bedingungen.

Vertikale Transportmöglichkeiten

Unsere Ausrüstung und der Seilzugang ermöglichen es uns, Arbeiten in der Höhe an Orten auszuführen, die häufig den Einsatz größerer Geräte einschränken. Dies gilt auch für den vertikalen Transport, bei dem ein bestimmtes Element oder die gesamte Konstruktion auf die richtige Höhe gebracht wird. Probleme können insbesondere an Orten auftreten, an denen wenig Platz für Bau- und Montagearbeiten zur Verfügung steht. Ein Beispiel wären die Ausbauarbeiten am Gebäude nach dem Abbau der Kräne. In solchen Situationen erscheinen unsere Spezialisten mit vorbereiteten Geräten, die es ihnen ermöglichen, Materialien, Konstruktionen und alle anderen Elemente, die sich in einer bestimmten Höhe befinden sollen, vertikal zu transportieren.

Vorfertigung von Konstruktionen und Rohrleitungen in der Halle

Wir verfügen über eigene Halle mit einer großen Fläche und modernen Maschinen, die für die Vorfertigung von Stahlkonstruktionen und Rohrleitungen angepasst sind. Wir beschäftigen uns mit Fertigteilherstellung von sowohl industrielle Pipelinesysteme als auch Pipeline-Installationen, die unter Wasser arbeiten. Wir stellen Elemente und Ausrüstungen für Stahlkonstruktionen her und alle von uns hergestellten Elemente werden mit einer Korrosionsschutzbeschichtung unter Verwendung verschiedener Techniken geschützt.

Wie funktioniert der Vorfertigungsprozess?

Bevor wir mit der Produktion beginnen, bereiten wir die Werkstattdokumentation vor und wählen und entwickeln die Schweißmethode im Detail. Wir führen die richtigen Rohrschnitte aus, danach schweißen wir sie und montieren. Eine Wärmebehandlung ist ebenfalls erforderlich, wodurch es möglich ist, in allen Elementen der Rohrleitung den richtigen Temperaturwert zu erhalten. Im nächsten Schritt werden Messungen und Druckprüfungen durchgeführt und die fertigen Bauteile werden einer sehr detaillierten Qualitätsprüfung unterzogen. Um mögliche Unregelmäßigkeiten festzustellen, führen wir NDT-Untersuchungen mit einer Methode durch, die für das jeweilige Projekt am besten geeignet ist. Gegebenenfalls werden Unrichtigkeiten beseitigt, wonach die Stahloberfläche mit einer Korrosionsschutzbeschichtung bezogen wird.

Überzeugen Sie sich von unseren umfassenden Möglichkeiten!

Referenz

Kontakt

l

Schreiben Sie uns